NRW II: LSV Albatros Oer-Erkenschwick e.V. ist zum DMFV gewechselt

lsv-albatros-oer-erkenschwick-e-v

Fast perfekt hat der Verbandswechsel des LSV Albatros Oer-Erkenschwick e.V. vom DAeC zum DMFV geklappt. Was ist schief gegangen?
Das Wetter bei der Übergabe des DMFV Begrüßungspaket hätte besser sein können!

Vor über einem Jahr hat der Vorstand des LSV Albatros den ersten Kontakt zum DMFV über Ludger Katemann und die Gebietsbeauftragten des DMFV für das Gebiet NRW II, Ludger Klegraf und Dieter Hopp, aufgenommen. Nach einem Treffen mit dem Vorstand und den Gebietsbeauftragten war der Vorstand endgültig überzeugt, dass der DMFV die Interessen der Modellflieger in jeder Hinsicht besser vertritt, als der DAeC. Somit wurde der Verbandswechsel vom DAeC zum DMFV auf die Tagesordnung zur Mitgliederversammlung 2016 gesetzt. Ludger Katemann und Ludger Klegraf waren ebenfalls zur Mitgliederversammlung eingeladen und präsentierten hier den LSV Mitgliedern die Vorteile einer Mitgliedschaft im DMFV für jedes Einzelmitglied und auch dem Verein. Über 2/3 der Mitglieder stimmten dem Wechsel zum DMFV zu.

Auf Grund langer Kündigungszeiten meldeten sich zunächst die Mitglieder im Verein um, die bisher als Einzelmitglieder im DMFV gemeldet waren. Somit wurde erst einmal der Onlinezugang zum Mitgliederprotal geschaffen und zum 01.01.2017 werden sich die restlichen Vereinsmitglieder beim DMFV anmelden.

Nun aber zu dem was nicht so gut geklappt hat: Die Übergabe des Begrüßungspaketes!
Als Termin zur Übergabe des Begrüßungspaketes hatte Ludger Klegraf mit dem Vereinsvorstand das Abfliegen, am 02.10.2016 vereinbart. Leider war es nun so, dass sich ausgerechnet an diesem Tag der Herbst mit Regenschauern und böigem Wind recht stark bemerkbar machte.

Hiermit möchten wir, Ludger Klegraf und Dieter Hopp, die ca. 80 neuen Mitglieder des LSV Albatros Oer-Erkenschwick e.V. sehr herzlich in der Runde der DMFV Vereine in NRW II begrüßen. Wir hoffen, dass der Verein sich rege an den DMFV Aktivitäten im Gebiet beteiligt.

Mitten im Herzen des Ruhrgebietes gelegen ist der Flugplatz des LSV Albatros sicherlich einen Besuch wert. Der Flugplatz des LSV Albatros ist nach Eingabe des Vereinsnamen auf der DMFV Homepage unter der Umkreissuche zu finden.

NRW II: MFF Everswinkel ist neues Mitglied im DMFV

MFF Everswinkel_1

Die Modell-Flug-Freunde Everswinkel (MFF Everswinkel) sind eine Interessengemeinschaft von zur Zeit 17 Modellfliegern die sich entschlossen haben, dem DMFV als Mitgliedsverein beizutreten. Obwohl es sich bei dem MFF Everswinkel nicht um einen eingetragenen Verein handelt, verfügt die Interessengemeinschaft seit mehreren Jahren über ein gepachtetes Gelände als Flugplatz und über eine Aufstiegserlaubnis. Auf dem Gelände werden alle Arten von Modellflug, vom Segler bis zum Multikopter betrieben. Wer den Flugplatz der MFF Everswinkel einmal besuchen möchte, braucht auf der Homepage des DMFV unter der Rubrik: Umkreissuche nur den Suchbegriff „Everswinkel“ einzugeben und findet dort sehr genau das Gelände. Es befindet sich zwischen Münster und Warendorf im schönen und flachen Münsterland.

Übergabe

Am 26.06.2016 besuchte der zuständige Gebietsbeauftragte des DMFV, Ludger Klegraf, den Flugplatz der MFF Everswinkel und übergab hier das Begrüßungspaket des DMFV für neue Vereine. Stellvertretend für alle Mitglieder bedankten sich (v. l. n. r.) Beate Schmidt, Detlev Seeger, Thomas Potthoff und Hermann Kampert für die nützlichen Dinge aus dem Begrüßungspaket.

Wir freuen uns die Mitglieder der MFF Everswinkel im DMFV und im Gebiet NRW II begrüßen zu können. Wir hoffen auf eine lange Mitgliedschaft im Verband und das sich die Mitglieder der MFF rege an den Verbandsaktivitäten beteiligen mögen.

Ludger Klegraf

Herzlich Willkommen im DMFV

Zwei neue Vereine in Gebiet Bayern III

Der erste Verein für den ich im DMFV begrüßen durfte war die Interessengemeinschaft „Adlerhorst“ :
Der Vorsitzende des neuen Verein Philip Neuß hatte vorgeschlagen, für die Übergabe des Willkommenspakets und die Begrüßung, die Weihnachtsfeier zu nehmen. Was ich natürlich auch für eine gute IdeIMG_20151219_213313e gehalten habe, weil man zu einer solchen Gelegenheit natürlich auch mit vielen Vereinsmitgliedern sprechen kann. Bei den vielen Gesprächen ging es auch um Ihren Modellflugplatz. Da der Platz noch keine Aufstiegsgenehmigung hat, möchte der Verein im nächsten Jahr überprüfen lassen, ob eine Aufstiegsgenehmigung mit 25 Kg möglich wäre. Durch den DMFV besteht auch eine Möglichkeit, für die Errichtung des Platzes eine Förderung, zB. Für den Schutzzaun, zu bekommen(Bedingung 3 Jahre im DMFV). Stellvertretend für der DMFV übergab ich das Paket dem Vorsitzenden Philip Neuß. Die Überraschung war sehr groß, nach dem das Paket geöffnet wurde und der Inhalt begutachtet wurde. Die größte Begeisterung war auch hier über das Schallpegel-Messgerät zu verzeichnen.

Der zweite Verein den ich willkommen geheißen habe, war der MSV Hof e.V. – Saale
Für die Begrüßung und Übergabe für das Willkommenspaket wurde der Modellflugplatz des Vereins gewählt. Als ich auf dem Platz ankam, wurde ich sogleich von den Vereinsvorsitzenden Hartmut Spreng herzlich begrüßt. Es waren noch 3 weiter Vereinsmitglieder mit auf dem Platz. Hartmut Spreng hat mir dann eine ausführliche Führung über den Platz gegeben. Es ist nicht nur eiIMG_20151219_172751n reiner Modellflugplatz, es wird auch Automodellsport betrieben. Es wurde in diesem Jahr die komplette Buggy-Strecke neu angelegt, es muss nur noch der Hochstand für 10 Fahrer fertig gestellt werden. Im nächsten Jahr soll dann noch eine Wasserstrecke für Boote hin zu kommen und der Flugplatz soll von 10 auf 25 Kg Abfluggewicht erweitert werden. Der alte Vorstand hatte den Platz sehr sehr vernachlässigt, was dazu führte, das der Verein weit über 50 % geschrumpft ist. Seit Hartmut Spreng neuer Vorsitzenden geworden ist, geht es jetzt wieder so langsam bergauf mit dem Verein. Der Platz wurde entrümpelt, kultiviert und neu strukturiert. Es gab auch noch viele Fragen wegen der Neuzulassung des Modelflugplatzes. Die Überraschung war groß, als nach Übergabe des Paketes der Inhalt begutachtet wurde. Mit so vielen dienlichen Gegenständen haben wir jetzt nicht gerechnet und sogar ein Lärmpegel-Messgerät ist dabei, so die Mitglieder. Auch dem Vorsitzenden war die Freude an zu sehen.

Gunar Hollmann
DMFV Gebietsbeauftragter

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies des DMFV zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück