Indoor DM Coburg

HUK-ArenaEin außergewöhnliches und somit wertvolles Highlight fand am 27. Februar und 28. Februar in Coburg in der HUK- Coburg Arena statt. Coburg war an diesem Wochenende ein Treffpunkt internationaler Modellkunstfliegerinnen und– Flieger.

Der DMFV war natürlich auch auf der Indoor DM vertreten, G. Hollmann & R. Wulst (Gebietsbeiräte des Gebietes Bayern 3) konnten viele Gespräche führen und tolle Flugmanöver bestaunen.

Ein GB (G. Balzarek) des DMFV flog sogar aktiv mit. Die Teilnehmer aus Deutschland und 7 weiteren Nationen konnten uns mit faszinierender Flugkunst in einzigartiger Ästhetik und höchster Präzision begeistern.

Geflogen werden die Programme F3P, F3P-A (Experten), F3P-B (Fortgeschrittene), F3P-C (Einsteiger), F3P-D (Anfänger) und als Kürprogramm: F3P-AM (AeroMusical).
In der WM-Klasse sind alle Flugzeuge selbst gebaut. Das bedeutet: filigrane Handarbeit. Das Gerüst wird aus ganz

dünnen Kohlefaserstäben und -röhren von maximal 0,7 Millimeter Stärke gebaut. Damit hat sich auch beim

DIGITAL CAMERA

Gesamtgewicht einiges getan. Die Flugzeuge im Indoorbereich sind übrigens keine Nachbauten von echten Flugzeugen, sondern eigene Konstruktionen. Nur so ist ein exaktes Fliegen möglich. G.Balzarek erklärt die schnelle Entwicklung der Technik: „Noch bei der letzten deutschen Meisterschaft hier in Coburg hatten alle Modellflugzeuge ein Mindestgewicht von 100 Gramm. Heute sind wir in der WM-Klasse bei 35 bis 40 Gramm.“ Dies bedeute natürlich auch für Motor und Steuerung, dass alles aus ganz leichten Materialien hergestellt sein müsse. Die beiden Propeller arbeiten gegenläufig, damit das Flugzeug auch beim Senkrechtflug komplett gerade bleibt.

 

DIGITAL CAMERADIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERADIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA
DIGITAL CAMERA

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies des DMFV zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück