Am Sonntag , den 16.06.2019 trafen sich 15 Jugendliche aus Sachsen auf dem Modellflugplatz in Oederan. Am frühen Morgen hat nach dem so sonnigen Wetter am Vortag der Wettergott kein Einsehen mit den Piloten. So musste wetterbedingt der Start etwas verschoben werden. In den Kategorien RC-Elektrosegelflug, RC-Motorflug, F-Schlepp, Junior Klasse und Freiflug konnten sich die Starter messen. Manchmal spielt halt auch bei einem Wettkampf der Wind die entscheidende Rolle. Aber es gibt keine Verlierer, als mehr der Gewinn toller Freundschaften der im Wettkampf knallharten Gegner.

 

Gewinner F-Schlepp                                            Gewinner Freiflug

 

Gewinner Expert-Klasse                                     Gewinner Elektrosegelflug

Junior Klasse

Gegen 16:00 Uhr erklärte der Wettbewerbsleiter Daniel Ostmann die RJM 2019 im Gebiet Sachsen als beendet. Er bedankte sich noch einmal bei den Schiedsrichtern, dem Flugleiter und allen Helfern des MFV Oederan e.V.  Die Jugendlichen hatten einen fairen Wettbewerb ausgetragen und einen schönen Tag auf dem Flugplatz verbracht.

Der Gebietsbeauftragte Jan Porebinski hofft im nächsten Jahr mehr Vereinsvertreter und Jugendliche für die RJM 2020 begeistern zu können.

Fazit der Jugendmeisterschaft 2019 in Oederan: „Wir sind stolz auf alle Teilnehmer, welche allesamt Sieger waren! Denn nur wer wagt kann gewinnen! Doch gewinnen ist nur nebensächlich wenn Modellfliegen mit Freunden, Familie, Bekannten und Verwandten so viel Freude bereite.