Die diesjährige Gebietsversammlung für das DMFV Vertretungsgebiet NRW III fand am 18.11.17 erneut im sauerländischen Attendorn satt. Attendorn ist sehr zentral im Gebiet gelegen und kann über die BAB A45 Sauerlandlinie gut erreicht werden.

Mit 24 Teilnehmern aus 13 Vereinen war es die bisher größte Gebietsversammlung in NRW III.

Im Anschluss an die Begrüßung und Formalien informierten die GB’s die Versammlungsteilnehmer über aktuelle Themen im DMFV. Neben der Mitgliederentwicklung, der neuen LuftVO und dem Kenntnisnachweis war natürlich ein weiterer Schwerpunkt die Jugendarbeit und die regionale Jugendmeisterschaft, deren Termin bereits jetzt mit dem 09.06.18 beim Aeroclub Attendorn fest gemacht werden konnte. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch der diesjährige Austragungsort der Jugend DM am zweiten Septemberwochenende in Eversberg, im Gebiet NRW III.

Erweitert wurde die Gebietsversammlung durch den sehr aufschlussreichen Vortrag des Sportreferenten Scale und Semi Scale Segler, Fred Grebe. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Wahlen“ standen beide GB’s zur Wahl. Die Versammlung schlug Rolf Dormann und Andreas Wagner zur Wiederwahl vor. Unter der Leitung von Fred Grebe wurden beide amtierenden GB’s, bei offener Wahl einstimming bei eigener Enthaltung, in ihren Ämtern bestätigt.

Nach der Bildpräsentation der Aktivitäten einiger NRWIII Vereine, einem regen Erfahrungsaustausch und Bekanntgabe bereits bestehender Termine für 2018 wurde die Versammlung gegen 16.55 Uhr geschlossen.