Das offizielle Gründungsdatum des MFV Bad Salzuflen e.V. ist der 31.10.1967.

Grund genug, um dieses 50 jährige Vereinsjubiläum entsprechend zu feiern. Der Vorstand des Vereins, unter Führung des ersten Vorsitzenden Uwe Eikelmann, hatte die zur Zeit 77 Mitglieder des Vereins, mit ihren Partnern zu einem gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammensein in eine Gastwirtschaft eingeladen. Zu dieser Feier war auch der DMFV Gebietsbeauftragte für NRW II, Ludger Klegraf, eingeladen worden.

In einem lockeren Vortrag berichtete das Ehrenmitglied und Alterspräsident Gustav Adolf Siek den anwesenden Vereinsmitgliedern und Ehrengästen über einige Vorkommnisse und Anekdoten aus der Vereinsgeschichte. Gustav Adolf Siek war schließlich 40 Jahre lang Vorsitzender des Vereins und konnte deshalb so manche Geschichte erzählen. Von den ehemals neun Gründungsmitgliedern waren noch zwei Mitglieder, Jürgen Buttler und Hermann Windel, im Verein und noch immer im Modellflug aktiv. Jürgen Buttler ist heute noch als Platzwart tätig und sorgt regelmäßig für den einwandfreien Zustand des Modellfluggeländes.

Nach dem sehr interessanten Bericht des Ehrenvorsitzenden überbrachte der Gebietsbeauftragte des DMFV, Ludger Klegraf, die Glückwünsche des Verbandes und überreichte an den amtierenden ersten Vorsitzenden Uwe Eikelmann eine Jubiläumsurkunde und ein Gastgeschenk des Verbandes.

Zum Schluss kündigte der als Ehrengast geladene Landwirt und ehemalige Verpächter des Modellfluggeländes an, dass er ebenfalls dem Verein beitreten möchte und das er dafür Sorge tragen wird, dass der Pachtvertrag für den Modellflugplatz auf unbestimmte Zeit verlängert wird.

Dies waren wohl nur die ersten 50 Jahre des Vereins. Alle hoffen, dass noch viele Jahre folgen werden und somit für den Modellflug in Bad Salzuflen kein Ende in Sicht ist.